Schüssler Salze

Die Schüssler-Salze gingen aus der Homöopathie hervor. Dr. Schüssler entdeckte die gesundheitsfördernde Wirkung von verschienen Mineralsalzen, die durch die homöopathische Potenzierung für die Aufnahme durch die eigenen Körperzellen aufgeschlüsselt werden.

 

Dr. Süssler ging davon aus, das die Mineralstoffe eine wichtige Aufgabe in unserem Körper zu erfüllen haben. Und das haben sie auch tatsächlich, denn wenn in unserem Körper zu viel oder zu wenig Kalium durch unsere Blutbahnen läuft, kann es zu gefährlichen Rhythmusstörungen des Herzens ("Herzstolpern") kommen. Natürlich ist ein ausgeglicher Mineralstoffhaushalt sehr wichtig.

 

Ein Schüssler Salz erstätzt allerding kein Mineral!

Das ist sehr wichtig zu wissen!

Bei einem Mineralstoffmangel wird dieser Mineralstoff ersetzt!

 

Mit einem Kalium Mittel aus dem Schüsslerbereich können wir also diesen Mineralstoffmangel nicht aufgleichen. Bei der Behandlung mit Schüssler Salzen geht man davon aus, das die Aufnahme der Mineralstoffe in den Körperzellen erleichtert wird.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Heilpraktikerin Karin Gögelein
Ludwigstraße 6
97070 Würzburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 931 32096772

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Karin Gögelein - Impressum - - Datenschutz-