Breuß-Massage

Breuß Massage Breuß Massage

Kurze Erklärung der Breuß-Massage

  • Die Breuß-Massage ist eine sanfe Massage entlang der Wirbelsäule. Das hierbei verwendete Johanniskraut-Öl wirkt ebenso entspannend wie die Massage selbst.

 

Trifft folgendes für Sie zu?

  • Besonders in Stressphasen haben Sie Rückenschmerzen!
  • Die Verspannungen im Rücken lassen sich nur schwer lösen!
  • Sie können sich schlecht entspannen, weil Ihnen der Alltag dazu keine Zeit lässt!
  • Ruhe und Entspannung tut Ihnen gut!
  • Sie lieben es sanft massiert zu werden!

Dann könnte die Breuß-Massage Teil einer Behandlung für Sie bei mir sein.

 

So kann ich Ihnen die Massage-Technik näher erklären

  • Bei diese Massage-Technik verwende ich Johanniskrautöl, so ist es üblich, denn Johanniskrautöl kann unter anderen bei Muskel-, Nerven- oder Gelenkschmerzen gute Wirkung zeigen.
  • Bei der Breuß-Massage wird die Wirbelsäule sanft gedehnt, dies kann Spannungszustände auflösen.
  • Durch sanften Streichbewegungen mit meinen Händen auf und an der Wirbelsäule entsteht Wärme und eine gute Durchblutung in diesem Bereich. Dies macht es möglich, dass die Wirbelsäule wieder elastischer wird und die Wirbelkörper ihre gute Position wieder finden. Es fließt also wieder genug Energie (wie es in der traditionellen chinesischen Medizin ausgedrückt werden würde). 

 

 

Die Wirbelsäule – das könnte interessant für Sie sein

  • Wie Sie vermutlich wissen, befindet sich in der Wirbelsäule das Rückenmark.
  • Das Rückenmark ist ein Teil unseres zentralen Nervensystems.
  • Von unserem Rückenmark aus gehen paarweise die Spinalnerven ab.
  • Links und rechts der Wirbelsäule verlassen die Nervenpaare den Wirbelkanal über Zwischenwirbellöcher.
  • Sie versorgen von hier die einzelnen Körperabschnitte.
  • Dieses Nervensystem empfängt „Informationen“ aus unseren Muskeln, Sehnen, Gelenken aber auch aus der Haut und unseren inneren Organen.
  • Viele Informationen werden von dort weiter zum Gehirn geleitet und lösen eine Reaktion aus. Dies dient uns selbstverständlich als Schutz, wenn wir zum Beispiel auf die heiße Herdplatte langen.
  • Über die feinen Nervenverästelungen in der Haut, erreicht eine Massage die Verbindung zu Ihrem gesamten Nervensystem und Ihr gesamter Körper profitiert davon. Die massierten Areale werden, wie bereits erwähnt, besser durchblutet und es ist möglich Blockaden zu lösen. Auch auf die Bandscheiben wirkt die Massage positiv, so können Schmerzen aufgelöst und Entspannung herbeigeführt werden.

Hier finden Sie uns

Heilpraktikerin Karin Gögelein
Ludwigstraße 6
97070 Würzburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 931 32096772

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Karin Gögelein - Impressum - - Datenschutz-