Schröpfen

Das Schröpfen hat seinen Ursprung in der TCM. Es ist eine Methode zur Ausleitung und um Blockaden aufzulösen. Durch einen Sog werden die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) aus den feinen Gefäßen ins Gewebe gezogen. Um diese Erythrozyten zurück in die Blutbahn zu bringen bedarf es einer stärkeren Durchblutung. Dies hat eine positive Wirkung auf Gewebe und Organe.

 

 

Hier finden Sie uns

Heilpraktikerin Karin Gögelein
Ludwigstraße 6
97070 Würzburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 931 32096772

+49 9366 982612+49 9366 982612

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Karin Gögelein